Unbekannte Kunst im Kollektiv

Mit einer umfangreichen Ausstellung in Vaduz wird das Schaffen der Künstlergruppe Gorgona porträtiert.

Von Lisa Kammann

Das sozialistische Jugos­lawien der 1950er- und 1960er-Jahre ist der his­torische Rahmen des Kollektivs Gorgona, das 1959 in Zagreb von Künstlern, einem Architekten und Kunsttheoretikern gegründet wurde. Im mitteleuropäischen Raum ist die Gruppe abseits der spezialisierten Kunstszene

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.