the Dinner

Sechs-Gänge-Krisengipfel

Ein hochkarätiges Esemble brilliert im Ringen um das moralisch richtige Vorgehen.

Als Vorlage für den Thriller „The Dinner“ diente der Bestsellerroman „Angerichtet“ des Autors Herman Koch. Regisseur Oren Moverman verlegt das Geschehen von Amsterdam an die US-Ostküste, belässt den zentralen Konflikt aber bei: Die zwei Teenager und Cousins Michael und Rick haben ein Gewaltverbreche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.