Aufzeigen, was in der Welt passiert

Organisatorin Jessica Ölz vor der Leinwand im Spielboden-Kinosaal.klaus hartinger

Organisatorin Jessica Ölz vor der Leinwand im Spielboden-Kinosaal.

klaus hartinger

Interview. Jessica Ölz ist die Organisatorin eines neuen Filmfestivals, das kommende Woche im Dornbirner Spielboden seine Premiere erlebt.

Human Vision heißt ein neues Filmfestival am Spielboden. Welche „humane Vision“ steckt dahinter?

Jessica Ölz: Auf der Welt passiert sehr viel, in der Gesellschaft, in der Politik. Das möchten wir aufzeigen, und zwar in Hinblick auf Menschenrechte. Uns war auch ganz wichtig, dass wir Filme präsentiere

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.