kompakt

Wien/Berlin

Haders „Wilde Maus“

im Wettbewerb

Der österreichische Schauspieler und Kabarettist Josef Hader geht mit seinem Regiedebüt „Wilde Maus“ bei der 67. Berlinale (9. bis 19. Februar) ins Rennen um den Goldenen Bären. Die Tragikomödie um einen Musikkritiker, der nach seiner Kündigung auf nächtlic

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.