Thoma kommt zurück nach Vorarlberg

Eisenstadt/Bludenz. Es sollte ein kurzes Gastspiel werden. Mit 1. Juli hatte der Vorarlberger Christoph Thoma (43) die neu geschaffene Stelle eines Direktors für Tourismus, Kultur und Veranstaltungen bei den Esterhazy-Betrieben im Burgenland angetreten. Nun ist der ehemalige Geschäftsführer des Breg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.