Zehn Au­to­ren und ein Skan­däl­chen

Das Literarische Forum Oberschwaben und der Bachmann-Preis gehen jährlich zeitgleich über die Bühne – ein Vergleich.

Daniel Hadrys

Gut 500 Kilometer trennen die österreichische Stadt Klagenfurt und Wangen im Allgäu. Eines jedoch eint sie: Jedes Jahr sind die Städte Ende Juni, Anfang Juli Austragungsorte literarischer Tribunale. In der Hauptstadt des Landes Kärnten lesen Autoren vor der Fachjury des Bachmann-Preises

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.