kurz notiert

Wieder Jedermann

Salzburg. Am Anfang steht der „Jedermann“ – wie seit 1920 ist das Leben und Sterben des reichen Mannes auf dem Domplatz auch im Sommer 2016 das zentrale Theaterstück der Salzburger Festspiele. Daneben bringt Intendant Sven-Eric Bechtolf drei gewichtige Bühnenwerke, u

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.