Neue Saison, neue Reisen der Symphoniker

Das Symphonieorchester Vorarlberg will in der Saison 2016/17 zeitgenössische sowie klassische Meisterwerke und große Musiker präsentieren.

Robert F. Weber

Das Symphonieorchester Vorarlberg spielt wieder groß auf. Groß ist es ja auch, hat es doch aktuell immerhin 120 Mitglieder. Seit mehr als 30 Jahren bemühen sich die zahlreichen Orchester-Musiker um künstlerische Qualität und vielseitige Programmierung. Ein solches Bemühen ist durchaus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.