zitate

„Planender Buchhalter der Gefühle“

Philipp Schöbi, Mitbegründer der Feldkircher Literaturtage, über den Schweizer Autor Max Frisch, der heuer im Zentrum der Reihe steht.

Warum steht gerade Max Frisch im Mittelpunkt der diesjährigen Feldkircher Literaturtage?

Philipp Schöbi: Einerseits ist es genau 25 Jahre her, seit er gestorben ist. Auf der anderen Seite versuchen wir, Schriftsteller zu ehren, die in direkter Beziehung zu unserer Umgebung stehen. Und mit dem mittler

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.