Pfingstfestspiele 2017: Reise nach Schottland

Salzburg. „Wonne der Wehmut“ schreibt die künstlerische Leiterin Cecilia Bartoli über ihr Pfingstfestspielprogramm 2017. Von 2. bis 5. Juni lädt sie nächstes Jahr zur thematischen Reise durch das mythische und romantische Schottland. Einziger Ausreißer: ein Konzertabend zu Ehren Anne-Sophie Mutters

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.