Hohe Kompositions- und Dichtkunst

Der Tiroler Tenor Martin Mitterrutzner und der Pianist Gerold Huber gestalteten ein berührendes und schönes Schubertiade-Konzert.

Barbara Camenzind

Es ist ein ambitioniertes, lobenswertes Vorhaben der Schubertiade, anlässlich ihres 40-Jahr-Jubiläums das ganze Liederschaffen Franz Schuberts zur Aufführung zu bringen. Allerdings verhält es sich dabei etwas ähnlich wie mit der Hitparade. Während die großen Zyklen des Liederfürsten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.