Die Vielfalt des künstlerischen Expressionismus

Expressive Werke aus der Sammlung Brabant werden derzeit unter dem Titel „Selbstgefühl“ auf Schloss Achberg bei Lindau gezeigt.

Inge El Himoud-Sperlich

Mit dem Holzschnitt „Der Redner“ von Max Pechstein fing alles an. Den erwarb Frank Brabant im Jahr 1964 in der Wiesbadener Galerie der Malerin und Kunstsammlerin Hanna Bekker vom Rath und bezahlte ihn in auf ein ganzes Jahr verteilten Raten. Inzwischen ist die Sammlung Brabant

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.