New York ruft David-Bowie-Tag aus

new york. Die Stadt New York rief gestern, Mittwoch, zum „offiziellen David Bowie-Tag“ als Hommage an den am 10. Jänner dort verstorbenen Sänger aus. Ein Sprecher des Bürgermeisters Bill de Blasio verlas die Erklärung am Ende der letzten Vorstellung von Bowies Musical „Lazarus“. Währenddessen hat „B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.