Restitution: Uni gibt Klöstern Bücher zurück

NS-Raubgut wird von Kärntner Universität ­restituiert.

Die Klagenfurter Alpen-Adria-Universität hat 18 Bände aus ihrer Bibliothek als NS-Raubgut identifiziert. 13 davon werden nun an ihre ursprünglichen, kirchlichen Eigentümer bzw. deren Rechtsnachfolger zurückgegeben. Die Übergabe ist für den 20. Jänner geplant, sie wird im Rahmen eines Vortragsabends

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.