Polens Politik will „heimische Werte“ stärken

Warschau. Nicht nur Journalisten, auch Künstler müssen sich unter der nationalkonservativen Regierung in Polen auf möglicherweise drastische Veränderungen gefasst machen. Kulturminister Piotr Glinski will bei Kulturförderung polnische Identität stärken.

Zumindest finanziell könnten es Kulturprojekte,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.