Das bewegte Leben eines Multitalents

Fotoarbeiten der außergwöhnlichen Künstlerin Ré Soupault (1901–1996) sind derzeit im Zeppelin Museum in Friedrichshafen zu sehen.

Inge El Himoud-Sperlich

Das Bauhaus ist meine Familie, meine geistige Familie. Die einzige, die ich anerkenne“, lautet ein Zitat der Fotografin, Modemacherin, Übersetzerin und Essayistin Ré Soupault (1901–1996) in ihrer 2007 im Heidelberger Verlag Das Wunderhorn erschienenen Biografie.

Das Zeppelin Mu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.