Hohenemser Literaturpreis vergeben

hohenems. Que Du Luu, deutsche Autorin und Tochter chinesicher Eltern, erhielt am vergangenen Samstag den Hohenemser Literaturpreis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, für ihren Text „Das Fest des ersten Morgens“, in dem der Vietnamkrieg behandelt wird. Die Rede zur diesjährigen Verleihung hielt Vladi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.