Schubert, mal zart, mal dramatisch

Die Schubertiade brachte die internationalen Stars des Liedgesangs nach Schwarzenberg.

anna mika

Zweifelsohne war der Höhepunkt dieser Schubertiade-Woche in Schwarzenberg der Mittwochabend mit den beiden großen Symphonien Schuberts, interpretiert von der „Cappella Andrea Barca“, deren Name die Italianisierung des Namens ihres Leiters ist, Sir András Schiff. Es ist wirklich wunderbar, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.