Süße Träume und barocke Klänge

Das Concerto Stella Matutina brachte es zuwege, klangvoll zu schnarchen und pantomimisch zu unterhalten.

anna mika

Wenn Sie bei dieser Musik einschlafen, so heißt das, dass Sie musikalisch sind.“ Diese erstaunliche Feststellung traf Alfredo Bernardini im Rahmen seiner humorvollen Moderationen. Denn was bei einem herkömmlichen Konzert tabu wäre, wurde hier zum Thema hochstilisiert: der Schlaf. Sogar gesc

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.