Filmklubs

My Name is Salt

Eine berührende dokumentarische Studie (Regie: Farida Pacha) über Salzhändler in Westindien, die Jahr für Jahr acht Monate in der Wüste leben, um dem glühenden Boden das weiße Gold abzuringen, ehe der Monsun ihre mühevoll angelegten Felder wieder fortspült.

■ TaS-Kino im Kino Rio in Fe

Artikel 10 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.