Noch nie Gehörtes: Anmutig und monströs

Florian King und Gerald Futscher trugen zu den aktuellen Dornbirner Kulturtagen zwei Uraufführungen bei.

Einen besonderen Akzent innerhalb der Ausstellung über den Ersten Weltkrieg im Stadtmuseum Dornbirn setzten am frühen Montag­abend zwei Uraufführungen. Florian King und Gerald Futscher, zwei Lehrer der Musikschule Dornbirn, hatten den Auftrag bekommen, ein Lied mit dem Titel „Standschützenabschied“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.