Bis an die Grenzen und darüber hinaus

„Tanz ist“ startet heute mit der Tanzperformance der James Wilton Dance Company „Last Man Standing“.

angelika drnek

Überlebensstrategien und existenzielle Bedrohungen sind die Themen der diesjährigen Ausgabe des Festivals „Tanz ist“. Festivalleiter Günter Marinelli hat dazu Kompagnien und Künstler eingeladen, die sich in ihren Arbeiten mit radikalen Mitteln radikalen Fragen stellen – beispielsweise

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.