Einbußen für deutschen Buchhandel

berlin. Der Umsatz im deutschen Buchmarkt ist 2014 um 2,2 Prozent geschrumpft. Insgesamt fielen die Erlöse auf 9,32 Milliarden Euro, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mitteilte. Das Minus begründete der Verband mit dem Mangel an Topbestsellern.

Der Internetbuchhandel fiel zum zweiten Mal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.