Mülheimer Dramatikerpreis für Ewald Palmetshofer

Der Oberösterreicher wird mit dem mit 15.000 Euro dotierten, renommierten Preis geehrt.

Ewald Palmetshofer, 1978 im Mühlviertel geboren, wurde nach einer kontroversen, öffentlichen Debatte von fünf Juroren am Donnerstag kurz vor Mitternacht in der Stadthalle von Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) gewählt und für sein Stück „die unverheiratete“ (Akademietheater) geehrt.

Das Stück

Artikel 9 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.