Klimts „Bildnis Gertrud Loew“ wird versteigert

Wien/London. Das Klimt-Gemälde „Bildnis Gertrud Loew“ (1902) aus dem Besitz der von Ursula Ucicky gegründeten Klimt-Foundation wird am 24. Juni bei Sotheby’s in London zur Versteigerung kommen. Der Wert wird auf 12 bis 18 Millionen Pfund (17 bis 25 Millionen Euro) geschätzt.

Die Versteigerung ist Res

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.