Bregenz: Honecks Pittsburgh Symphony Orchestra

Vor dem letzten Konzert dieser Saison gibt es das neue Programm der Meisterkonzerte.

Als erfolgreichste Abo-Konzertreihe im internationalen Bodenseeraum und weit darüber hinaus“, bezeichnet dessen künstlerischer Leiter Wolfgang Fetz die Bregenzer Meisterkonzerte und untermauert das mit Zahlen: „98 Prozent Auslastung sowie nahezu 10.000 Besucher“ stehen zu Buche.

Noch bevor am 31. Mai

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.