Frustrierendes Gipfelerlebnis

Verstörend und doch faszinierend: Gastspiel des weltberühmten schwedischen Cullberg Ballets beim Bregenzer Frühling.

anna mika

Auf gut Österreichisch wäre „Plateau Effect“ in etwa mit „Gipfelerlebnis“ zu übersetzen und ist demnach ziemlich positiv besetzt. Spätestens nach dem Erleben der Zirka einstündigen Performance mit diesem Titel durch das schwedische Cullberg Ballet muss man zu dem Schluss kommen, dass das Er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.