Burgtheater will wieder auf Inhalte fokussieren

Uraufführungen von Handke und Schmalz, Regisseur Herbert Fritsch kommt an die Burg.

Uraufführungen von Peter Handke, Maja Haderlap und Ferdinand Schmalz sowie Erstaufführungen von Sibylle Berg, Harold Pinter und Yasmina Reza prägen die Burgtheater-Saison 2015/16, die Karin Bergmann gestern vorstellte. „Ich glaube, dass man nicht von einem Spar-Spielplan reden kann“, sagte die Direk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.