Die Bergpanoramen des Malers Harald Gfader

Bregenz. „hüür wia fern = immer wieder die ganze Zeit – hauptsächlich Malereien, Bilder über ewige Gebilde …“ – so stellt der in Feldkirch geborene Maler Harald Gfader in der Bregenzer Galerie Arthouse seine Ausstellung vor und zeigt in Panoramabildern die Berge seiner Heimat. „Kanisfluh“ steht in g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.