„Blickwinkel“: Lamperts Skulpturen auf Alt-Ems

Hohenems. Vor über zwanzig Jahren hat der Götzner Künstler Hubert Lampert im Auftrag der EHG Dornbirn ein Skulpturenprojekt geschaffen, das er „Figurengruppe“ nannte. Jede der fünf Figuren hat zwei Flächen, die sich aus der Fläche in dem Raum bewegen. Vom richtigen Standort aus betrachtet, bilden si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.