Sobotka übernimmt Festspielruder

Intendant der Bregenzer Festspiele, David Pountney, verabschiedete sich mit einer zweiten Ausgabe der Zauberflöte. Nachfolgerin Elisabeth Sobotka präsentierte für 2015 „Turandot“ am See.

nach über elf Jahren als Intendant der Bregenzer Festspiele gab der Brite David Pountney, der der Welsh National Opera vorsteht, die Leitung der Festspiele an die Grazerin Elisabeth Sobotka ab. Die Eröffnung der 69. Festspiele stand daher ganz im Zeichen des Intendantenwechsels – und der Ehrung Davi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.