Honig im Kopf

Schweiger setzt auf Tragikomik

Tragikomödie. Ein typischer Schweiger – und doch ein biss­chen anders. Amandus (ein großartiger Dieter Hallervorden) erkrankt an Alzheimer. Als sein Sohn Niko (Til Schweiger), der schon Eheprob­leme mit seiner Frau Sarah (Jeanette Hain) hat, ihn in ein Heim bringen will, entführt die elfjährige Enke

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.