Tango-Poet Horacio Ferrer gestorben

Buenos Aires. Der uruguayische Dichter und Tango-Texter Horacio Ferrer ist im Alter von 81 Jahren in seiner Wahlheimat Argentinien gestorben. Er sei in einem Krankenhaus in Buenos Aires einem Herzleiden erlegen, hieß es.

Ferrer war vor allem als Texter der Tangos von Astor Piazzolla (1921–1992) berüh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.