Ein wenig viel Besinnlichkeit

Das Irish Chamber Orchestra gastierte mit einem weihnachtlichen Programm bei den Bregenzer Meisterkonzerten.

michael löbl

Das Markenzeichen „Irish Christmas“ steht gewöhnlich für irische Folklore mit Singen, Tanzen und vor allem Guiness-Bier bis zum Abwinken. Ganz anders Samstagabend im Bregenzer Festspielhaus. Da war im Zyklus „Bregenzer Meisterkonzerte“ das Irish Chamber Orchestra zu Gast.

Für dieses Ensem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.