Kuratorische Kunstblase

Der Chef-Kurator des Kunsthauses Bregenz stellt kurz hintereinander im Kunstraum Dornbirn und im vorarl­berg museum aus – seine eigene Kunst. Das sorgt für Verstimmung.

angelika drnek

Seit fünf Jahren, erzählt Rudolf Sagmeister, habe er an einem Buchprojekt gearbeitet, das nun endlich abgeschlossen ist und die beiden großen Leidenschaften des Chefkurators des Kunsthauses Bregenz (KUB) vereint: Kunstgeschichte und Botanik. Für „Wilde Blumen Alte Meister“ hat Sagmeist

Artikel 2 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.