Kunst-Baum schlägt Wurzeln

hohenems. Künstlerisches Selbstporträt, Metapher der Migration, biblisches Friedenssymbol: Der Olivenbaum, den die Vorarlberger Künstlerin Mariella Scherling-Elia von Kalabrien ausgehend nach Vorarlberg brachte, hat nun seinen festen Platz: im Vorgarten der Kirche St. Konrad im Hohenemser Herrenried

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.