Geteiltes Erbe zwischen Bern und Deutschland

Museum in Bern nimmt Gurlitt-Erbe an, Deutschland übernimmt Verantwortung.

Wohl noch nie hat sich ein Museum so schwergetan, ein millionenschweres Erbe anzunehmen. Fast ein halbes Jahr brauchten die Kunstexperten in Bern, um sich auf den Nachlass des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt einzulassen. Die am Montag nach langen Spekulationen unterschriebene Vereinbarung z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.