Lentos-Museum restituiert drei Bilder

linz. Das Museum Lentos in Linz gibt drei als Raubkunst erkannte Bilder an die Erben der rechtmäßigen Besitzer zurück. Es handelt sich um das Bild „Maiwiese“ von Emil Nolde (1915) und zwei Gemälde von Lovis Corinth – „Othello“ von 1884 und „Schwabing“ von 1891.

Das Nolde-Bild gehörte einst einem jüdi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.