Einer nach dem Anderen

Gnadenlos komisch

Krimigroteske. Regisseur Hans Petter Moland hat eine schräge Krimigroteske inszeniert, die gnadenlos komisch ist und zugleich unangenehme Seitenhiebe auf den Gesundheitswahn und Sozialstaat auf Lager hat. Im Zentrum steht ein Vorzeige-Einwanderer aus Schweden und geachteter Familienvater.

Mit einem r

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.