„Welt“-Literaturpreis für Murakami

berlin. Der japanische Schriftsteller Haruki Murakami ist neuer Träger des „Welt“-Literaturpreises. Die Jury würdigte den 65-Jährigen als bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Japans, der „eine ganz eigene Spielart des Magischen Realismus“ geschaffen habe. Wie der Axel Springer Verlag vor de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.