Zwischentöne in der Montfortstadt

Feldkirch hat gestern den ersten Teil seines neuen Musikkonzepts für das Montforthaus präsentiert.

angelika drnek

Nun ist die Katze aus dem Sack. Zumindest ein Drittel, denn die Sadt Feldkirch kündigte für gestern die Präsentation ihres Musikkonzepts „montforter zwischentöne“ für das kommende Jahr an. Feldkirch, das sein gleichnamiges Festival zu Grabe tragen musste und mit dem neu gebauten Montfo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.