Musik mit Bogen und Bleistift

Beim Sommerkonzert des Arpeggione-Kammerorchesters Hohenems, das aus Witterungsgründen vom Palasthof in die Kirche Sankt Karl verlegt wird, erklingt die Uraufführung „Magyar“ von Ittai Shapira.

Sie sind geboren und aufgewachsen in Israel und leben nun in New York. Und Sie treten als Geiger auf der ganzen Welt auf. Sind Sie ein Kosmopolit?

Ittai Shapira: Ich bin definitiv Israeli, aber ich fühle mich überall wohl. Ich liebe es zu reisen. Im Hinblick auf meine Tätigkeit als Komponist wie auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.