Fimfestival Rom: Kein Geld, keine Jury

rom. Das internationale Filmfestival von Rom unter der künstlerischen Leitung von Marco Müller ist gefährdet. Wegen Ausgabenkürzungen im öffentlichen Kulturbereich und Sponsorenflucht muss die vom 16. bis 25. Oktober geplante neunte Ausgabe des Festivals auf eine Jury aus Stars und Experten verzicht

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.