Bachmann-Wettlesen: Nazis und Wohlstandsprosa

klagenfurt. Mit Roman Marchel hat am Donnerstag der erste Tag des Wettlesens um den Bachmann-Preis im Klagenfurter ORF-Theater begonnen. Er erntete fast einstimmiges Lob für seine Erzählung. Kers­tin Preiwuß hingegen musste teils heftige Kritik einstecken. Den Vormittag beschloss Tobias Sommer, der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.