Nicht vom Glück verfolgt

Künstlerin Viktoria Tremmel zeigt in der Harder Galerie Z unter dem Titel „aktive Stagnation“ Arbeiten zum Thema Körper.

inge el-himoud-sperlich

Richtig gut ging es Viktoria Tremmel im vergangenen Jahr, meinte Galeristin Andrea Romagna-Miesgang. Da bekam die 1972 in Lauterach geborene Künstlerin den Kulturpreis Vorarlberg sowie den mit 8000 Euro dotierten Outstanding Artist Award für ihr multimediales, stets innovative

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.