nachruf

Weltstar der Architektur

Mit Hans Hollein ist am Donnerstag einer der wenigen österreichischen Stararchitekten gestorben, der mit seinen Bauten weltweit Erfolge feierte.

Alles ist Architektur“ hatte der spätere Pritzker-Preisträger – der bisher einzige aus Österreich – bereits 1966 proklamiert und dieses Diktum zu seinem künstlerischen Credo erhoben, das er in aller Welt umsetzte. In New York zeichnete er 1969 für die Richard L. Feigen Gallery verantwortlich, in Teh

Artikel 7 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.