interview

Lange Haare und gar kein verzopftes Denken

Morgen Nachmittag findet im Landeskonservatorium ein Symposium über die Jugendkultur der 1970er-Jahre statt. Ein Gespräch darüber mit Direktor Jörg Maria Ortwein.

Herr Direktor Ortwein, wie entstand die Idee zu diesem Symposium?

Jörg Maria Ortwein: Es ist nun schon das dritte Symposium, das das Konservatorium veranstaltet. Im Herbst 2011 haben wir uns mit Josef Gabriel Rheinberger beschäftigt, im Herbst 2012 mit der Gründungsgeschichte des Konservatoriums. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.