Pulitzer-Preis für den „Distelfink“

new york/münchen. Die US-Autorin Donna Tartt (50) hat für ihren Roman „Der Distelfink“ bei der Verleihung der Pulitzer-Preise in New York den Hauptpreis in Literatur erhalten. Nach Ansicht der Jury ist der Roman „wunderschön geschrieben“ und die Charaktere sind „ausgezeichnet entworfen“.

Der Goldmann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.