Beethoven in neuem Licht

„Le Concert Olympique“ unter Jan Caeyers und mit dem Pianisten Boris Giltburg bei den Bregenzer Meisterkonzerten.

michael löbl

Ein verregneter Sonntagabend. Ein hierzulande vollkommen unbekanntes belgisches Orchester mit einem reinen Beethoven-Programm. Ein Dirigent, der in letzter Zeit in erster Linie als Autor einer Beethoven-Biographie in Erscheinung getreten ist. Und wieder einmal ein russisch-israelischer W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.