Wenn die Seele schwarz trägt

Gerald Matt und die Blumen des Bösen: Eine Fingerübung im Flatz Museum.

Der Ex-Kunsthallendirektor Gerald Matt ist heuer für das Ausstellungs-Programm des Dornbirner Flatz Museums verantwortlich. Unter dem Motto „Die Blumen des Bösen“ läuft derzeit Teil zwei der Ausstellungsserie. Nach der Schau zum Pressefotografen Weegee widmet sich Matt nun dem Filmgenre „noir“. Zu s

Artikel 2 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.